Pardon? Was will ich eigentlich?

Kennt ihr das Gefühl? Ihr wisst nicht was ihr wollt und seit euch unklar über eure Situation? So gehts mir gerade!

Ich bin mit meinem Freund 3 Monate zusammen. Ich bin glücklich und werde so maßlos von ihm geliebt, dass jedes Mädchen sich wünschen würde, die Liebe spüren zu können. Vorallem weiß ich, dass ich nciht leicht bin. Seit der komplizierten Sache mit Mr. Egozentrisch habe ich was Gefühle angeht, nen leichten Knacks bekommen glaube ich. Die Beziehung ist nicht leicht, vorallem nicht, wenn ich wieder meine Macke bekomme und mri in allem unsicher bin was die Beziehung angeht. Will ich das überhaupt? Bin ich bereit dafür? Fehlen mir meine Freunde zu sehr? Brauche´ich mehr Freiheit als die in einer Bziehung? Ich halte mich für sensibel und kompliziert...und für anders als andere. Nicht besonders, aber anders.Mein Freznd sagt, ich bin der gefühlvollste Mensch, den er kennt. Kann aber auch so kalt sein, dass es ´weh tut, sehr. Und das nur, weil ich mir unklar bin was ich will? Weil mir ne Laus über die Leber gelaufen ist. Nein, vielleicht wäre ich erinfach nur gern anders als andere und verhalte mich deshalb so, aber ich brauche das, ich kann es ja nich abstellen.

 Wisst ihr, ich bin ds glücklichste Mädchen auf Erden mit diesem Mann an meiner Seite. Lachen ist das wichtigste in einer Beziehung und das können wir. Soo viel, dass es schon verrückt ist. Ich liebe seinen Macken, er meine, und es macht mich wahnsinnig zu wissen, dass ich das Mädchen sein darf, welches er liebt. Warum ich mir seiner Liee so sicher bin? Ich glaube irgendwann spürt man das. Und er hat es mir auf umwegen oft genug gezeigt.

An alle Frauen dieser Welt, seit glücklich mit dem was euch glücklich macht!

Eure Rosé! <3

7.8.11 00:08

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen